News

Winterpause beginnt früher für TVK-Damen

Wieso die TVK-Damen nicht spielen, obwohl der Verband sein Einverständnis gegeben hat

Die Korbjägerinnen des TV Kirchheimbolanden hätten in der Basketball-Landesliga Rheinhessen-Pfalz 2 am vergangenen Samstag gegen die SG TSG Deidesheim/Neustadt gespielt. Der Verband hatte das Okay für Spiele unter 2G-plus-Regelung gegeben. Doch die Partie wurde kurzfristig abgesetzt. Was ist passiert?

Weiterlesen

BVP unterbricht Spielbetrieb – BVRP hält weiter daran fest

Am Donnerstag Abend gab der BVP (Basketballverband Pfalz) bekannt den Spielbetrieb für seine Ligen (alle Jugendligen Pfalz und Seniorenligen bis Bezirksliga Pfalz) zu unterbrechen. Die Unterbrechung wird solange die “2G+ Regel” gültig ist, aufrecht erhalten. Am gleichen Tag hat sich der BVRP (Basketballverband Rheinland-Pfalz) für ein Aufrechterhalten des Spielbetriebes für Landes- und Oberliga, trotz Gegenwehr von einigen Vereinen, ausgesprochen.

Weiterlesen

TVK Herren zu Gast im Saarland – Corona-Lage verunsichert

Die Verschärfung der Corona-Regelungen stößt im Lager des TV Kirchheimbolanden auf etwas Unsicherheit. Marc André Noll, bei der jüngsten 74:83-Heimniederlage gegen den BBC Koblenz-Horchheim nicht nur aufgrund seiner 23 Punkte bester Mann seines Teams, bestätigt: „Wir sind alle gerade etwas unsicher, wie es noch dieses Jahr weiter gehen soll.“ Dennoch versuche man so wenig wie möglich daran zu denken – genauso wie an die vorherigen, vor allem ergebnistechnisch nicht zufriedenstellenden Spiele.

Weiterlesen

Heimspieltag für Landesliga-Damen

Das Landesligaspiel der Damen wurde mittlerweile auf Wünsch des Gegner abgesagt.

Jedes Spiel könnte das letzte sein“, sagte TVK-Trainer Lennart Vatter schon vor einer Woche mit Blick auf die pandemische Lage. Am Samstag (16 Uhr) ist die Damenmannschaft des TV Kirchheimbolanden in der Realschulhalle dran – denn der Basketballverband Rheinland-Pfalz (BVRP) hat entschieden: Ab den Landesligen aufwärts darf gespielt werden.

Weiterlesen

Niederlage nach guten Spiel – Marc Noll gegen Horchheim Topscorer

Durch die Manga-Serie „Kuroko’s Basketball“ hat Marc André Noll als 14-Jähriger den Sport für sich entdeckt und ging fortan für den TV Kirchheimbolanden auf Korbjagd. Mit 22 Jahren spielt er nun seine erste Oberliga-Saison. Der dezimierte Aufsteiger unterlag am Samstagabend erneut. „Ich habe früher viele Animes geschaut“, blickt Noll lachend zurück. Gut für den TVK, der somit einen weiteren Nachwuchsspieler in seine Reihen aufnehmen konnte.

Weiterlesen

TVK Herren verlieren ersatzgeschwächt

TVK unterliegt zu Hause auch Treis-Karden – Viele Ausfälle im Team. Mit nur sieben Akteuren konnte der TV Kirchheimbolanden am Samstagabend keinen Boden im Abstiegskampf in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gutmachen. Erneut setzte es eine Heimniederlage – 81:91 (47:50) gegen den TuS Treis-Karden. Ein großer Verlust: Center Lukas Ruther wird vorerst nicht mehr zur Verfügung stehen. „Ja ich bin für die nächste Zeit raus“, bestätigte Ruther. Dem 26-Jährigen ist „die ganze Lage, in der wir uns befinden, zu heikel.

Weiterlesen