Vorletztes Heimspiel in der Oberliga für TVK Herren

Vorletztes Heimspiel für Oberliga-Schlusslicht TV Kirchheimbolanden. Am Samstag (18 Uhr/Regionale Schule) ist der TuS Herrensohr zu Gast. Noch ist der TV Kirchheimbolanden nicht abgestiegen. Eine Restchance bescheinigt ihm auch Oberliga-Spielleiter Johann Ammon: „Mindestens zwei – und je nachdem, wer von der Zweitregionalliga herunterkommt auch mehr“, erklärt er die Anzahl der Absteiger.

Weiterlesen

TVK mit zu hoher Niederlage in Horchheim

Der Abstieg rückt immer näher – nur noch theoretische Szenarien halten den TV Kirchheimbolanden in der Oberliga. 30 Minuten lang boten die Gäste dem BBC Horchheim Sonntagabend Paroli – Wurden dann aber vom Gegner demoralisiert. Die 97:65 (43:34)-Niederlage war bereits die 17. im 19. Spiel. Nur zehn Punkte betrug der Rückstand zu Beginn des vierten Viertels (60:50). Bis dahin war die Mannschaft von Eva Krause-Lott ergebnistechnisch richtig gut im Spiel.

Weiterlesen
TVK-Treis-Karden_2122_TomDreyer

Niederlage in Treis-Karden – Am Sonntag gegen Horchheim

Das Oberliga-Spiel des TV Kirchheimbolanden beim TuS Treis-Karden war eines der besseren. Dennoch stand am Ende mit 77:57 (40:29) die 16. Niederlage im 18. Saisonspiel. Schon am Sonntag reist die Mannschaft von Eva Krause-Lott wieder in den Norden Rheinland-Pfalz’. Anpfiff im Koblenzer Stadtteil Horchheim (Sporthalle Erbenstraße) ist um 17.30 Uhr.

Weiterlesen

Keine Chance gegen Andernach

Und jetzt ist auch noch der letzte verbliebene Center ausgefallen. Aufgrund der Größenverhältnisse abermals mit einem ungleichen Duell konfrontiert sah sich am Samstagabend der TV Kirchheimbolanden. Mit 61:86 (31:44) verlor das Oberliga-Schlusslicht auch sein neuntes Heimspiel in dieser Saison.

Weiterlesen

TVK Herren zu Gast in Heidesheim

So gut es geht, will sich Oberliga-Schlusslicht TV Kirchheimbolanden am Samstag (17.45 Uhr) beim Tabellenzweiten TSG Heidesheim verkaufen. Das Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten TSG Heidesheim ist bereits die fünfte Partie im neuen Jahr. Doch alle gingen bisher verloren – auch das Kellerduell mit dem ASC Mainz II vergangenes Wochenende.

Weiterlesen